Netzausbau: Vodafone will die Telekom einholen

Von Michael D.

image

Vodafone sieht sich wieder gleichgestellt mit der Deutschen Telekom. Innerhalb eines Jahres will der Konzern 90 % des Landes mit LTE versorgen.

Gute Nachrichten für alle Vodafone Kunden! Wie der Chef von Vodafone-Deutschland Jens Schulte-Bockum dem Handelsblatt verkünden ließ, sei der Konzern in einem Jahr wieder auf Augenhöhe mit der Telekom.

„Wir werden in einem Jahr ein vollmodernisiertes Netz und über 90 Prozent LTE-Abdeckung haben. Wir sind wieder auf Augenhöhe mit der Telekom“,

In Sachen Geschwindigkeit und Netzabdeckung ist laut dem Fachmagazin Connect die Deutsche Telekom mit Datenraten zwischen 8,4 und 30 MBit/s immer noch die Nummer 1 der Mobilfunk Anbieter. In Sachen Sprachqualität liegt Vodafone gleich auf mit dem sehr hohen Niveau des Pinken Konzerns. Problem bleiben weiterhin kleinere Städte und ländliche Gegenden, in denen es zum Teil immer noch mit dem alten Standard 2G / Edge ins Netz geht.

Wenn ihr Wissen wollt, in welchem Netzgebiet von Vodafone ihr euch befindet, gibt es hier eine Karte auf der die Netzabdeckung Sichtbar ist.

Unbenannt-2

Die vollständige Karte gibt es auf Vodafone Netzabdeckung

Wenn Schulte-Bockum sein Versprechen hält, dann können sich Vodafone Kunden dieses Jahr über eine ständig wachsende LTE Abdeckung freuen. Auch o2 geht gute Wege und bietet seinen Vertragskunden kostenloses LTE als Option an. Wir Berichteten: o2 LTE Kostenlost

Quelle: Golem Handelsblatt