Highspeed Internet in Gedern: Alle Infos zu Unitymedias Breitbandausbau

michael_face

Es ist soweit: Datendurchsätze bis zu 200 Mbit/s in Gedern.

Nach der heutigen Informationsveranstaltung im Schloss Gedern haben wir für euch die wichtigsten Informationen zum Highspeed Internet von Unitymedia und dem Ausbau des Netzes in Gedern zusammengefasst.

Lange haben wir darauf gewartet. In manchen Straßen mühen sich die Menschen unserer Gemeinde mit 3000er Leitungen ab, obwohl Gedern einem ständigem Wachstum unterliegt. Unitymedia, der Kabel-Anbieter in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen mit mehr als 12,4 Millionen Kunden erbarmt sich und weitet sein Netz aus. Dazu zählt auch Gedern.

Wann soll es losgehen?

Stichtag ist der 31.07.2016 ab dem das neue Netz geschaltet wird. 200 Mbit/s werden dann maximal zur Verfügung gestellt. Laut den Mitarbeitern von Unitymedia ist in Zukunft noch sehr viel Luft nach oben. Alle 200-400 Meter ist in Gedern eine Unitymedia Box installiert (graue Kästen) mit den man an das Netz angeschlossen werden kann.

CKC-O i3-HD Komplett PC Intel

CKC-O i3-HD Komplett PC Intel

Was wird benötigt?

Alle Kunden die bereits etwas mit Unitymedia zu tun hatten, müssen sich keinerlei Gedanken machen. Die kleine graue Box die bereits im Keller verbaut ist und z.B. das Kabelfernsehen ins Haus holt, reicht vollkommen aus um das neue Highspeed Internet zu empfangen. Lediglich ein Techniker muss dem Haushalt einen Besuch abstatten und eine neue TV-Dose anbringen und an dem grauen Kasten einen neuen Verstärker anbringen. Das alles ist für die erste Zeit kostenfrei.

Sollte kein Kabelanschluss vorhanden sein, wird das ganze ein klein wenig schwieriger. Hier empfiehlt es sich, in der Nachbarschaft zu fragen ob bereits jemand so einen Kasten im Keller hat. Denn Unitymedia übernimmt in der ersten Zeit sämtliche Kosten der Montage der Box im Keller und nicht nur das, sogar der Kabelverlegung bis zum Haus. Das alles bis zu 1500€ Anschlusskosten.

Lenovo IdeaPad 100-15-3

Lenovo IdeaPad 275€

Laut der Karte, die wir zu Gesicht bekommen haben, sind nahezu alle Teile von Gedern abgedeckt. Ganz einfach lässt es sich mit dem Verfügbarkeitscheck herausfinden. Sollte dort irgendein Produkt auftauchen (TV), so wird der Internet-Anschluss möglich sein. Ist das nicht der Fall, müsst ihr bei Unitymedia anrufen und nach der Bereitstellung der Box im Keller nachfragen. Die sollte aber in fast ganz Gedern möglich sein.

Im Fall das ihr in einer „Todeszone“ hängt, empfiehlt es sich Kontakt zu Unitymedia aufzunehmen. Trommelt die Nachbarschaft zusammen, denn es gibt Zuschüsse seitens Unitymedia, die euch an das Netz anschließen.

Anschlüsse an das Haus werden kostengünstig und ohne den Garten zu demolieren durch die Erde gezogen. Lediglich ein Loch an der Straße und eines am Haus wird benötigt um das Kabel in das Haus zu holen.

Laut Unitymedia sind 1700 Haushalte in Gedern bereit für die neue Ära.

Wir von der Computer Kaufen GbR gehen aber stark davon aus, dass andere Anbieter hinterher ziehen werden. Durch Gespräche mit 1und1 haben wir herausgefunden, dass diese ihr Netz auch erweitern möchten. Wir bleiben am Ball.

Für  weitere Fragen bezüglich des Internets in Gedern gibt es eine extra Homepage die unter www.unitymedia.de/gedern zu finden ist.

Für die Installation der einzelnen Geräte an eure bisherige Hardware (PC, Laptop, Smartphone, Tablet und Co.) stehen wir natürlich bereit. Einfach das Kontaktformular ausfüllen und wir kümmern uns zügig um eure Anfrage.