Datensicherung leicht gemacht

michael_face

Jeder kennt das. Ein falscher Klick und die wichtigen Daten die vor einem Augenblick noch da waren sind weg. Die richtige Datensicherung kann viel Ärger, unnötige doppelte Arbeit oder den kompletten Verlust der Daten ersparen. Wir geben Tipps und zeigen euch wie es geht.

 

Wie kommt es zum Datenverlust?

Häufig löscht man Daten selbst versehentlich. Dafür haben Betriebssysteme sogenannte „Papierkörbe“. Dort landen erst einmal alle gelöschten Daten und können jederzeit wieder hergestellt werden. Leert man den Papierkorb jedoch, gehen die darin enthaltenen Daten verloren. Außerdem gibt es die Einstellung, dass der Papierkorb Daten automatisch löscht.

Auch sehr oft passiert es, dass Daten überschrieben werden. Dies passiert beispielweise, wenn man ein bestehendes Dokument als Vorlage verwendet und dann versehentlich unter dem alten Namen speichert.

Ein weiteres Risiko besteht darin, den Computer nicht vorschriftsgemäß herunter zu fahren, sondern einfach auszuschalten.

Angriffe durch Viren und Hacker müssen an dieser Stelle leider auch erwähnt werden.

 

Unsere Tipps gegen Datenverlust

Physische Maßnahmen

  • Vermeiden Sie Erschütterungen während des Betriebs
  • Halten Sie ihren Computer von elektromagnetischen Strahlen wie Lautsprechern fern
  • Schützen Sie ihren Computer vor großer Hitzeentwicklung, dazu gehört zum Beispiel direktes Sonnenlicht und die Heizung
  • Bewahren Sie mehrere Datensicherungen kühl und trocken an verschiedenen Orten auf

 

Maßnahmen des Benutzers

  • Wenn Sie bestehende Textdateien als Vorlage für neue Dokumente nehmen seien Sie vorsichtig: Speichern Sie die Datei unter einem anderen Dokumentnamen, wenn Sie die alte Version behalten wollen
  • Prüfen Sie vor dem Leeren des Papierkorbs, ob wertvolle und irrtümlich darin enthaltene Daten enthalten sind
  • Setzen Sie aktuelle Virenschutzsoftware ein, aktualisieren sie diese und aktivieren Sie ihre Firewall
  • Seien Sie sich des Risikos bewusst, welches besteht wenn Sie fremde Personen an ihren Computer lassen